SE 2012
Programm Techn.-Wiss. Programm Workshops/Tutorien Industrietag Doktorandensymposium Rahmenprogramm Gremiensitzungen Ausstellung
Anmeldung Tagungsort Berlin im Februar Termine Organisation Sponsoring Downloads Einreichungshinweise Archiv Geschichte Kontakt

Tutorien

Software-Qualität durch regelmäßige Architekturprüfung

Inhalt
Kennen Sie das auch? Sie spezifizieren eine Softwarearchitektur in Form von Diagrammen und nutzen diese als Vorbild und Dokumentation für ihr Softwaresystem. Doch trotz größter Bemühungen ist es Ihnen und Ihrem Team von Softwareentwicklern nicht möglich, Software und Spezifikation in Einklang zu halten. Einerseits ergibt sich während der Implementierung, dass die Spezifikation an einigen Stellen nicht optimal ist, andererseits wird ungewollt von den Vorgaben abgewichen, z.B. durch Unkenntnis der Entwickler oder hohen Projektdruck.
In diesem Tutorium lernen Sie, wie schnell und einfach die Architektur von Softwaresystemen heute durch Werkzeuge überprüft werden kann. Sie werden sehen, wie sich Abweichungen zwischen geplanter und tatsächlich implementierter Softwarearchitektur frühzeitig erkennen lassen und Refactorings schnell abgeleitet und dokumentiert werden können. Schließlich kann die Umsetzung der Refactorings in regelmäßigen Abständen überprüft und die schleichende Erosion der Softwarearchitektur verhindert werden. Während des Tutoriums werden die einzelnen Teilbereiche jeweils durch einen Folienvortrag eingeleitet. Im Anschluss diskutieren wir die Erkenntnisse und Möglichkeiten anhand von Beispielen aus in der Wirtschaft eingesetzten Softwaresystemen, so dass die Teilnehmer Gelegenheit bekommen, sich aktiv zu beteiligen. Im Tutorium werden die Werkzeuge Sonargraph und SotoArch der Firma Hello2Morrow eingesetzt, mit dem die Vortragende in Wirtschaft und Wissenschaft weitreichende Erfahrungen gemacht hat. Am Ende des Tutoriums wird ein Überblick und Vergleich zu anderen Werkzeugen wie Lattix, Structure101, Axivion Bauhaus, XRadar und JDepend gegeben.
Organisatoren
Dr. Carola Lilienthal (Universität Hamburg und C1 WPS GmbH), Carola.Lilienthal(AT)c1-wps.de
Henning Schwentner (C1 WPS GmbH), Henning.Schwentner(AT)c1-wps.de
Termin
Dienstag, 28. Februar 2012, 14:30 – 18:00 Uhr